nach Postleitzahlen:

alle Steuerberater von A bis Z:

nach Bezirken:

Die Steuerberaterkosten können Sie auf Steuerberatervergütung (StBVV) berechnen.
Ihr zuständiges Finanzamt finden Sie auf Finanzamt in Berlin.
Ihren Gewerberbesteuer-Hebesatz finden Sie auf Gewerbesteuer in Berlin.
Den dazugehörigen Grundsteuer-Hebesatz A und Hebesatz B finden Sie auf Grundsteuer in Berlin.

Sponsoring:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Bitte hier klicken.

Steuerrechner online:
Kostenlose Steuerrechner online auf steuerrechner24.de
Kostenlose online Steuerrechner


Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter
MS-Buchhalter EÜR- und Bilanzversion

Jetzt kostenlos testen:
EÜR-Version
Bilanz-Version
online Buchhaltung
Buchhaltung Software

Weitere Informationen:

Vergütung der Prüfung von Bescheiden des Finanzamts nach der Steuerberatergebührenverordnung
Abrechnung von Prüfungen von Bescheiden des Finanzamts nach der Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) im Einspruchsverfahren:  Tatbestand des § 28 StBGebV („Prüfung von Steuerbescheiden“) erfüllt ist, da dies nach § 40 Abs. 2 StBGebV zu einer ermäßigten Geschäftsgebühr führt.   FG Berlin-Brandenburg · Beschluss vom 20. Mai 2008 · Az. 9 KO 3/07 Gericht: FG...

Zum heimischen Telearbeitsplatz eines Steuerberaters (Einkommensteuer)
Zum heimischen Telearbeitsplatz eines Steuerberaters (Einkommensteuer) Kernaussage Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer unterliegen lediglich dann nicht der Abzugsbeschränkung, wenn die Einrichtung des Telearbeitsplatzes im betrieblichen Eigeninteresse des Arbeitgebers liegt und der Arbeitnehmer arbeitsvertraglich mehrere Tage in der Woche seine Arbeitsleistung an dem häuslichen Telearb...

IDW PS 951 n. F.: Begleitschreiben zur Auslagerung von Dienstleistungen auf Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater
Die Neufassung des IDW Standards zur Prüfung des internen Kontrollsystems bei Dienstleistungsunternehmen (IDW PS 951 n. F.) hatte insbesondere im Hinblick auf die Auslagerung von Buchführungs- und Erstellungsdienstleistungen auf Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater diverse Fragen aufgeworfen. Hierzu zählte u. a. der Gedanke, ob bereits die bloße Erstellung des Jahresabschlusses bzw. die Über...

Bei grobem Verstoß gegen § 242 BGB keine Berufung auf Verjährung (Steuerberaterhaftung)
Bei grobem Verstoß gegen § 242 BGB keine Berufung auf Verjährung (Steuerberaterhaftung) Kernaussage Hat ein Steuerberater durch Übersendung einer Abschrift eines auftragswidrig nicht eingelegten Einspruchs den Anschein erweckt, der Bescheid sei nicht in Bestandskraft erwachsen, kann er sich bis zur Aufdeckung seines Fehlers und des eingetretenen Schadens auch dann nicht auf die eingetret...

Steuerberater / Finanzämter
Steuerberater in Deutschland Aachen Augsburg Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Dortmund Dresden Duisburg Düsseldorf Essen Frankfurt a.M. Hamburg Hannover Karlsruhe Kassel Kiel Köln Leipzig Lübeck Magdeburg Mainz Mannheim München Münster Nürnbe...

 

Suche im Blog.Steuer.org:
steuer.org